Dienstag, 15. Januar 2013

Henry, die kleine Partymaus...


Guten Morgen liebe ShopBlog Leser,

heute möchte ich euch gerne als kleine Inspiration diese umfunktionierte Mausefalle zeigen. Die Idee kommt, wenn ich mich recht erinnere, von der lieben  Flati.
Ich habe hierfür den süßen Henry mit Muffin verwendet. Ist der nicht süß?
Ich habe die Mausefalle so gestaltet, dass man sie aufhängen und als Notizzettelspender oder -halter verwenden kann.
Ich habe folgende Materialien hierfür verwendet:

Whiff of Joy Stempel Henry
Wie ihr seht, habe ich noch so einigs an verschiedenen Stanzen verwendet. Sie alle sind von Magnolia. Die Ausnahme ist hier, aber nur ein ganz wenig zu sehen, die Stanze von DoCrafts.
Koloriert habe ich den süßen Henry mit meinen Copics. Natürlich durfte ein wenig Stickles nicht fehlen =)
Die hübschen Perlen sind aus dem aktuellen Magnolia Ink Magazin.
Nun hoffe ich, dass euch mein Beitrag befallen hat. Denkt bitte noch an unsere aktuelle Challenge. Hier heißt es: Alles geht, außer Magnolia!
Liebe Grüße
Susi

Kommentare:

  1. Die Idee ist ja lustig und die Karte ist total cool geworden! Farblich top abgestimmt und der Henry ist halt echt ein süßer Fratz!

    LG Svenja

    AntwortenLöschen
  2. Ein Meisterwerk, ganz tolle Inspiration!

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht richtig toll aus, ganz begeistert bin ich von der Farbkombi!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde sie klasssssssssssssse. Genial gemacht mit der Mausefalle. Super gestaltet. Ich finde sie großartig.

    Lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen

Wir bedanken uns für Euren Besuch und Eure Kommentare.